Aufbruch Quartier - Beispiele

Im Projekt: "Aufbruch Quartier" ist erst mal vieles denkbar. So können z. B. Räume im Mittelpunkt der Überlegungen stehen. Ein kirchliches Gemeindehaus, das saniert werden muss und in diesem Zuge zum Quartierszentrum umgebaut werden soll.

Es kann aber auch ein Platz sein, der in den letzten Jahren brachlag, und der jetzt neu gestaltet wird: Mit einer einladenden Bepflanzung, neuen Parkbänken und vielleicht einer Sandkiste kann hier wieder Begegnung der Generationen stattfinden.

Weiterlesen

Lauf-Masche - You will never walk alone

Spencer Davis / unsplash

Die Wandergruppe für bewegungsfreudige Senior*innen, aktive (Neu-)Ruheständler ...

Die Begegnungsstätte der Thomasgemeinde in Stuttgart organisiert seit Mai 22 jeden zweiten Dienstag 8-12 km lange Wanderungen rund um Stuttgart.
Die Freude an der Bewegung und der Natur ist eine wunderbare Basis für Begegnungen. Beim gemeinsamen Unterwegs-Sein ist Raum, um alte Beziehungen zu pflegen und neue Netze zu knüpfen. 

 Weitere Infos auf der Homepage der Thomasgemeinde Stuttgart

Herzensspaziergänge

Spazieren gehen ist schön, doch ist es oft noch viel befruchtender und motivierender, wenn man zu zweit geht. Das Konzept der Herzensspaziergänge bringt Ältere zusammen, die nicht immer jemand  zum Austausch haben und sich so öfters einsam fühlen. Gleichzeitig ist diese Aktion auch absolut coronakonform und immer passend:

Weiterlesen

Schwätzbänkle

Der Landesseniorenrat Baden-Württemberg folgt den Beispielen aus England und der Schweiz und ruft zur Einrichtung eines „Schwätzbänkles“ auf. Die Idee ist einfach und genial: Bereits existierende Bänke bekommen ein Schild mit der Aufschrift: „Schwätzbänkle - Wenn Sie schwätzen wollen, nehmen Sie gern hier Platz.“ Wer sich auf diese Bank setzt, signalisiert, dass er für einen Plausch bereit ist. Ein tolles Projekt gegen Einsamkeit und Isolation.

Weiterlesen

Café am Pfarrgarten

Chadd_Madden_unsplash

Idyllischer Ort für Begegnung

Die Kirche öffnet ihre Pforten: Das Café am Pfarrgarten in Geislingen-Türkheim bietet einen idyllischen Platz, wo sich die Anwohner treffen und austauschen können.
Folgen Sie Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl in das wundervolle Café. Café am Pfarrgarten 

Weiterlesen

Besuch mit Buch

Priscilla du Preez_ unsplash

Bücher können Brücken bauen
Ehrenamtliche Bücherbot*innen besuchen interessierte Ältere zu Hause oder in einer Senioreneinrichtung und lesen ihnen vor. 
Ein Projekt gegen Einsamkeit und für Begegnung und soziale Teilhabe, das Freude auf beiden Seiten bereitet.

Weiterlesen

Singen in Altona

In Hamburg-Altona ist ein gewaltiges Singprojekt gestartet, das Jung und Alt in der Nachbarschaft zusammenbringt. In Zusammenarbeit mit dem Kirchenchorwerk der Nordkirche, der Kirche St. Trinitatis und der Initiative ZusammenWir! findet  im Viertel jede Woche am Mittwoch ein offenes Open-air-Singen statt. Es erklingen beispielsweise "Der Mond ist aufgegangen" und "Yesterday". Alle sind herzlich willkommen. 

Weiterlesen

  • 1
  • 2

LAGES LEF LAGES EAEW
anmelden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.