01 Einführung in das Projekt Aufbruch Quartier

Einführung in das Projekt: "Aufbruch Quartier"

Herzlich Willkommen!
Wir möchten Sie einladen, sich mit dem Projekt und dem Quartiersansatz zu beschäftigen und den Aufbruch ins Quartier zu wagen!

Werfen Sie doch in diesem PDF einen ersten Blick aufs Quartier. 
pdfDer_erste_Blick_aufs_Quartier_-_Projekt_AQ.pdf

Hier finden Sie ein Video, in dem Diakon Matthias Ihlein das Projekt erläutert: 
https://www.lages-wue.de/aktuelles-lages/einfuehrung-ins-projekt-aufbruch-quartier-film-von-matthias-ihlein.html

Weitere Informationen zum Projekt: "Aufbruch Quartier" finden Sie auf der Projekthomepage unter
https://aufbruch-quartier.de/

Kommen wir ins Gespräch!

Matthias Ihlein Hemd kleinMatthias Ihlein 
Diakon und Referent für Gemeinde und Quartiersentwicklung mit und für Ältere im Projekt: "Aufbruch Quartier" bei der
LAGES - Ev. Senior*innen in Württemberg

Kommen Sie mit Ihren Ideen, kleinen und großen Projektvorhaben oder bei Rückfragen gerne auf mich zu! Sie erreichen mich am besten per Mail: m.ihlein@eaew.de
Gerne können wir dann einen individuellen Gesprächstermin vereinbaren. 

 

Die Kirche kommt zu den Menschen

03 Richtungswechsel Aufbruch Quartier

Menschen kommen heute nicht mehr selbstverständlich zu unseren Angeboten. In der Quartiersarbeit wollen wir als kirchlich diakonische Akteure die Lebenswelten der Menschen in den Blick nehmen und dort hingehen, wo die Menschen in ihrem Alltag leben. Gemeinsam wollen wir lebendige Nachbarschaften gestalten. Bei der LAGES haben wir vor allem die Arbeit für und mit Älteren im Blick.

 

Was könnte vor Ort entstehen?

08 Was könnte vor Ort entstehen Aufbruch Quartier

Im Projekt: "Aufbruch Quartier" ist erst mal vieles denkbar. So können z.B. "Räume" im Mittelpunkt der Überlegungen stehen. Ein kirchliches Gemeindehaus, das saniert werden muss und in diesem Zuge zum Quartierszentrum umgebaut werden soll. Es kann aber auch ein Platz sein, der in den letzten Jahren brachlag, und der jetzt neu gestaltet wird: Mit einer einladenden Bepflanzung, neuen Parkbänken und vielleicht einer Sandkiste kann hier wieder Begegnung der Generationen stattfinden. 

Wichtig ist, dass die Bedarfe und Ideen der Menschen im Quartier - im Viertel, in der Nachbarschaft, im Dorf ... - in den Blick kommen! Quartiersprojekte müssen dabei nicht immer Großprojekte sein! Auch kleinere Vorhaben ermöglichen Begegnung und erhöhen die Attraktivität eines Quartiers.

Bestimmt sind Ihnen jetzt schon viele Fragen zur Quartiersarbeit gekommen. Vielleicht finden Sie eine Antwort in unseren FAQ:
8 Basisfragen für Einsteiger.
pdfFAQ_Aufbruch_Quartier.pdf

 

Kommen wir ins Gespräch!

 Matthias Ihlein 
Diakon und Referent für Gemeinde und Quartiersentwicklung mit und für Ältere im Projekt: "Aufbruch Quartier" bei der
LAGES - Ev. Senior*innen in Württemberg
E-Mail: m.Ihlein@eaew.de

 

HINWEIS:  Ab Januar 2022 wird diese Webseite kontinuierlich ausgebaut.
Dann finden Sie hier auch Praxisbeispiele und viele weitere Infos rund ums Projekt
"Aufbruch Quartier mit und für Ältere".

Downloads: 
pdfEinführung ins Projekt "Aufbruch Quartier"
pdfFlyer_Aufbruch_Quartier.pdf 

pdfInterview_Aufbruch_Quartier_Brücke_11_2021.pdf


LAGES LEF LAGES EAEW
anmelden