Spacer

Menschen mit Demenz und der Ukraine-Krieg

Seit dem Beginn des Ukraine-Krieges zeigen sich bei vielen Menschen mit Demenz akute Veränderungen: Unruhe, Umherwandern, Sachen packen und persönliche Papiere richten - aber auch unsicheres und aggressives Verhalten. Denn auch an ihnen gehen die Eindrücke aus den Nachrichten nicht spurlos vorbei.
Die Alzheimer-Gesellschaft hat einige Informationen und Tipps zusammengestellt, um mit der Situation umgehen zu können. Sie können diese hier nachlesen.

Anfahrt


LAGES LEF LAGES EAEW
anmelden