LebensqualitätSpiritualitätGesundheitPolitik/Gesellsch.Engagement

Lebensalter gestalten - gestalten Sie mit!

LAGES-Freundeskreis sucht neue Freunde und Förderer.

Am 26. September 2011 gründete die LAGES, das Netzwerk der Evangelischen Senioren in Württemberg, ihren Freundeskreis. Er ist noch jung und mit zunächst zwanzig Mitgliedern noch im Wachsen. Mit der Ulmer Prälatin Gabriele Wulz besitzt er eine hervorragende Schirmherrin und prominente Botschafterin seiner Anliegen.

 

Der LAGES-Freundeskreis hat sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit der Evangelischen Senioren dauerhaft finanziell zu fördern und dort konkrete Hilfe zu leisten, wo die geringen Budgets nicht ausreichen. Zu seinen Aufgaben zählt er insbesondere:

 

-    bei Bedarf eine renommierte Referentin oder einen gefragten Referenten für eine Fachveranstaltung zu engagieren,

-    regelmäßig zu LAGES-Themen Publikationen oder konkrete Arbeitshilfen für Kirchenbezirke und -gemeinden zu veröffentlichen,

-    Hilfefonds aufzubauen zur Förderung der Teilnahme auch sozial schwacher älterer Menschen an LAGES-Angeboten oder zur Förderung der Weiterbildung von ehrenamtlichen LAGES-Delegierten.

 

Das sind nur einige Aufgaben, denen sich der Freundeskreis widmet. Seit Jahren setzt sich die LAGES mit ungebrochenem Pioniergeist, großer Kreativität und beachtlichem ehrenamtlichen Engagement für ein zeitgemäßes Bild des Alters und Alterns sowie ein lebendiges Miteinander der Generationen ein.

 

Damit sie auch in Zukunft noch gemäß ihrem Motto „Lebensalter gestalten“ als Kompetenznetzwerk und zentrale Anlaufstelle für Altersfragen wirken kann, sucht sie noch viele neue Freunde und Förderer. Private Freunde, institutionelle Förderer u. a. Kirchenbezirke oder fördernde Unternehmen sind gleichermaßen willkommen.

 

Flyer mit Beitrittserklärung