LebensqualitätSpiritualitätGesundheitPolitik/Gesellsch.Engagement
12.03.18 11:36 Alter: 42 days

Die Chancen des demografischen Wandels in der Gemeinde nutzen - Potentiale von Älteren entdecken und fördern am 15. Juni

 

Menschen, die in den Ruhestand gehen und im „jungen Alter“ nach Aufgaben suchen, stellen ein großes Potential für die Kirchengemeinden dar. Wir möchten mit Ihnen auf die Suche gehen, wie dieses Potential ganz konkret in der Arbeit vor Ort zur Entfaltung kommen kann.Während Seniorenkreise in den Gemeinden immer älter werden, wird es schwieriger, die so genannten „jungen Alten“ für die Arbeit in der Gemeinde zu gewinnen.An diesem Nachmittag werden Hintergründe vermittelt, warum dieser Wandel in den Gemeinden so stark erlebt wird, welche Ideen es geben kann, um „junge Alte“ zu gewinnen und es findet ein Austausch statt über Herausforderungen, Chancen und Klippen im Alltag der gemeindlichen Arbeit zu diesen Fragen.

 

Zielgruppe: Pfarrer/innen, Kirchengemeinderät/innen, Diakon/innen


Termin und Ort: 15. Juni 2018, EAEW-Landesstelle, Büchsenstraße 37, Stuttgart
Leitung: Richard Haug, Dekan i. R., Vorsitzender der LAGES; Bettina Hertel, Geschäftsführerin LAGES
Kosten: 15,- Euro

 

Anmeldung: EAEW, Büchsenstraße 37/1, 70174 Stuttgart, Tel. 0711 229363-463/-462, E-Mail: b.hertel@eaew.de oder Sekretariat Marie July: sekretariat@eaew.de