LebensqualitätSpiritualitätGesundheitPolitik/Gesellsch.Engagement
08.09.17 09:54 Alter: 17 days

"Der innere Garten - was Pflanzen in uns wecken..." Erfahrungen und Möglichkeiten der gartentherapeutischen Praxis mit älteren Menschen am 28. November

 

Der GARTEN ist ein Sehnsuchtsort und das Wachsen eine immerwährende Aufforderung, Schöpfung zu erleben.

 

Die THEMEN an diesem Tag:
Entstehung, Begrifflichkeiten und aktuelle Ausbildung zur Gartentherapie sowie praktische Aufgabenfelder. Anregungen für Gruppen – und Einzelbegegnungen für den Einsatz der Gartentherapie in der Praxis.

 

Die Theorie bleibt bewusst auf kurze Einblicke beschränkt. Im Vordergrund stehen eigene Erfahrungen und Berichte. Sie entdecken Möglichkeiten, wie Sie selbst und lebenserfahrene ältere Menschen über Pflanzen und jahreszeitliche Stimmungen an Erinnerungen und Gefühle anknüpfen können - häufig ohne viele Worte…

 

>>> zum Flyer

 

Referent: Hartmut Pradt, Gartenbau-Ingenieur, Akad. Experte Gartentherapie
Leitung: Nadja Graeser, Pädagogische Referentin der EAEW, Erwachsenenbildnerin

 

Kosten: 45 € inkl. Verpflegung.